hecht-angeln.com

Angeltechniken, Montagen und Köder

Auf Hecht angeln mit Blinkern

Der Blinker ist ein sehr klassischer Köder. Wohl auch aus diesem Grunde und weil es mittlerweile viele andere Kunstköder gibt, ist er allerdings etwas in Vergessenheit geraten, wenn es darum geht, auf Hecht zu angeln. Für das Vorhaben, Blinker zu meiden, gibt es allerdings keine Gründe. Sie sind immer noch sehr verbreitet und auch der Run auf die Gummifische kann nicht davon ablenken, dass diese Köder nach wie vor zuverlässig ihre Dienste tun.

Besondere Eigenschaften der Blinker

Wenn man auf Hecht angeln möchte, sind Blinker besonders dann gefragt, wenn man einen Angelplatz ausgewählt hat, der versteckt liegt. Orte, die sich vom Ufer aus nur schwer erreichen lassen, oder Stellen, an denen Bäume in das Wasser ragen, sind immer sehr gute Plätze, um mit dem Blinker auf Hecht zu angeln.

Ähnlich verhält es sich mit Seerosenfeldern oder Feldern aus Schilf. Der Hecht hält sich an all diesen Orten sehr gerne auf, da er hier Deckung findet, sein Revier bewachen kann und ausreichend Futter vorfinden wird. Wer den Hecht zum Beispiel in der Nähe einer Baumwurzel vermutet, kann den Blinker hier platzieren und mit vielen Richtungswechseln, die in kurzen Abständen aufeinanderfolgen sollten, die Aufmerksamkeit des Hechtes gewinnen. Auch das Angeln in Krautfeldern ist vielversprechend. Hier muss aber darauf geachtet werden, dass man den Hecht schnell landet, damit er nicht in das Dickicht des Pflanzengewirrs flüchten kann.

Rechnen muss der Angler, der mit dem Blinker auf Hecht angelt, allerdings damit, dass es bei diesem Köder ein gewisses Risiko für Fehlbisse gibt. Der Hecht geht diesen Köder oft von hinten an. Soll er dann schnell gelandet werden, zeigt sich der Hecht nicht selten sehr wehrhaft und versucht, durch abruptes Hin- und Herwerfen des Kopfes den Haken wieder loszuwerden. Der Hecht kann dabei regelrecht aus dem Wasser springen und entscheidet auch manch einen Kampf mit dem Angler ohne Frage für sich.

Empfehlenswert ist es, beim Angeln auf Hecht mit dem Blinker immer auch ein paar Pausen einzuplanen. Das Angeln erfordert viel Konzentration und es wäre sehr schade, wenn diese gerade dann geschwächt wäre, wenn endlich ein Hecht anbeißen würde. Der Blinker selbst muss zudem ab und an gewartet werden, damit er noch zuverlässig seine Dienste erweisen kann.

Blinker und Spinnrute

Der traditionelle Blinker und die moderne Spinnrute sind ein gutes Paar. Sehr transportabel und gefragt sind unter anderem Teleskop-Spinnruten. Sie versetzen den Angler, der auf Hecht angeln möchte, in die Lage, schöne weite Würfe auszuführen und lassen sich auch sehr kompakt im Angelzubehör verstauen. Mit solchen Würfen kann der Köder auch einem Hecht angeboten werden, der sich nicht in Ufernähe aufhält.

Blinker lassen sich mit modernen Spinnruten zudem sehr gut durch das Wasser führen. „Gut“ bedeutet in diesem Zusammenhang, dass das Team dazu beiträgt, einen natürlichen Eindruck zu erwecken. Dieser natürliche Eindruck ist von hoher Bedeutung, um den Hecht zum Anbeißen zu verleiten. Darüber hinaus stellt sich aber auch die Frage, welche Vorteile Angelruten wie Vollglasruten, Steckruten oder Kohlefaser-Carbon-Ruten aufweisen. Grundsätzlich kann an dieser Stelle bemerkt werden, dass all diese Ruten ihre eigenen Merkmale aufweisen, die je nach Perspektive als positiv oder nachteilig zu bewerten sind.

Ausstattung für Distanzwürfe

Selbstverständlich kann man auch in Ufernähe auf Hecht angeln. Wer sich allerdings nur auf diese Bereiche beschränkt, vergisst, dass sich manch ein Hecht auch gerne im Freiwasser aufhält. Hinzu kommt, dass manch ein Angelplatz in Ufernähe bereits überfischt ist und somit die Chancen, hier einen Hecht zu angeln, sinken können. Wer sich aus den genannten Gründen nicht nur auf den Uferbereich beschränken möchte, sollte eine Spinnrute auswählen, die mindestens 3,6 Meter misst. Kombiniert werden können hierzu große Löffelblinker.

Diese Blinker haben den Vorteil, dass sie ein ideales Gewicht aufweisen, damit auch weite Würfe problemlos gelingen können. Der Angler erschließt sich mit einer solchen Ausstattung viele Optionen und kann guter Dinge sein, dass sein Vorhaben, auf Hecht zu angeln, schnell erfolgreich sein wird.